What do you searching for?

My Room

About Me Art By the way

Classroom

Labor Lobby (Fun) Geeks Library Profil

Fan room

mexx' o mix manga stuff magic books links

psychotest auf glamour.de

Welcher Star passt zu Ihnen?
Charakterkopf

In Liebesdingen sind Sie vor allem eines: wählerisch. An gewöhnlichen Typen haben Sie kein Interesse. Sie brauchen Abwechslung, Anspruch und jede Menge Adrenalin. Stars, die zu Ihnen passen würden: verrückte Typen wie z.B. Colin Farrell, Johnny Depp oder Robbie Williams. Sie wissen genau, was bei Frauen ankommt. Ob im Bett oder auf Partys.
27.5.07 11:26


lestat the muscial (claudia - i want more)

CLAUDIA
Don't chastise me, I'm a child
Acting as a child does.
You blind me with lifeless dolls
When what I want is blood.

You took me from the streets to complete this union
Do you expect some little saint, kneeling for communion?

I want more!
I want mo-o-o-ore!

Look at you, you disapprove
Like two fussy mothers
Who are you to criticize the habits of another?

Did I rock the family boat
by dining on the help?

Aren't I just the little beast?
Well, I can't stop myself!

I want more, I want mo-o-o-ore!

I don't want their milk and honey,
They can keep their fine herb teas.

I don't need their chocolate hot and sweet,
It's thick and red for me.

For everyone that comes along, knocking on this door,
Don't blame me, it's your fault, that I want more!

(BREAK FOR SPEECH)

CLAUDIA
Look at me, I'm so sweet,
I'm innocent and charming
But all you see is some spoiled brat,
A child so demanding

Don't fuss so!
You both know the rapture of the bite.
Is not monstrous,
It's just Claudia's healthy appetite

And I want more!
I want more!

Should I be the little miss,
And while away the hours?
I think not, I'd rather hunt
Then cut up paper flowers.

Thanks to you, the things I do
Verge on the obscene
What a pair of hypocrites
Well this cat wants her cream!

I want more!
I want more!
I want mo-o-o-ore!

(BREAK FOR SPEECH)

CLAUDIA
I wonder through the streets at night
and find a charming couple
Who fear that such an angel lost,
Could find herself in trouble

They can't resist my trembling lip
My eyes so filled with tears
They rest my head upon their neck
(Claudia Bites Her Pillow)
'Oh Dear'

Mo-o-o-ore!
I want more!
I want mo-o-o-ore!

I don't want their milk and honey,
They can keep those fine herb teas!

I don't need their chocolate hot and sweet,
It's thick and red for me.

For everyone that comes along, knocking on this door
Don't blame me, its your fault,
That I want more!

I want mo-o-o-ore!

I want more!
I want mo-o-o-ore!

I want more!!
8.4.07 02:08


tricky - excess

Tricky :
I believe in
I deceive in
Bottom weaving
I can breathe in
Make a wish in
Flower fishing
Moving vibration
Mild relation
I'm jamaican on your radio station
Got a curse in
Could be worse in
You first
In a hearse in
Good as dead in
Nothing left in
Nothing left in
Some be heading
I need a head rest in
And a feed from a warm breast
A man making hits
For the childhood of hicks
Underground like
Who's it sound like
You all sound the same
But you don't know my name

Stephanie McKay:
I believe in people lying
I believe in people dying
I believe in people trying
I believe in people crying
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people balking
I believe in people talking
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people breathing
I believe in people being

Tricky:
We all sound the same
You don't know my name
Rearrange and
Things don't change
Things remain
Feel the strain
Stress
Catch my breath
(There'll be a new tale of)
Get some rest
(He and I)
From the mess
(In fact any time)
I couldn't care less
(Every day)
Sugar cane
(Write fictional stories)
Is like smack to my vein
Shook fame
(If you want to)
But I don't complain
(On the street)

Stephanie McKay:
I believe in different reasons
I believe in breath through seasons
I believe when snow flakes fall
I believe in buildings tall
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people bombing
I believe in people warring
I believe diseases coming
I believe that's why I'm running
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
Keep living
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
Keep living

Tricky:
(Alanis Morissette in the background)
You gotta ask
(There'll be a new tale of)
Before he attacks
(He and I)
You got the flats
(In fact any time)
Dub my sacks
(Every day)
You've got the city
(Writing fictional stories)
Move out of the country
I'm scrunching
(If you want to)
Friends that are punchy
(On the street)

Stephanie McKay:
I believe in people falling
I believe in people warring
I believe diseases coming
I believe that's why I'm running
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people balking
I believe in people talking
Alanis Morissette:
Ah

Stephanie McKay:
I believe in people breathing
I believe in people being
Alanis Morissette:
Ah

Stephanie McKay:
Keep living...
7.4.07 22:59


tanz der vampire

vampire (gruppe 1):
nimm, was du kriegst,
denn sonst wird dir genommen.

vampire (gruppe 2):
sei ein schwein,
oder man macht dich zur sau.

vampire (gruppe 3):
raff dir geld
und kauf dir die welt!

vampire (gruppe 4):
nur nicht zimperlich!
die sitten sie rauh.

gruppe 2 & 3:
zeig deine faust,
denn sonst wirst du geschlagen.
dräng dich vor
oder du wirst übersehn.

gruppe 1 & 4:
willst du bestimmen,
statt andre zu fragen,
mußt du lernen
über leichen zu gehn.

alle:
nichts wie raus aus der nacht in die sonne,
weil uns endlich keine schranke mehr hält.
unsere ziele sind klar,
uns're methoden bewährt.
wir sind tot, doch wir leben,
solang ihr uns nährt!

wir sind im kommen,
und bald gehört uns die welt.
(und bald gehört uns die welt!)
wir tauchen
aus der nacht.

paßt auf!
jetzt woll'n wir glitzer und glanz.
paßt auf!
jetzt woll'n wir alles und ganz.
paßt auf!
jetzt laden die vampire zum tanz!
jetzt laden die vampire zum tanz!

steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

gruppe 2 & 3 (gleichzeitig):
steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

gruppe 2 & 3:
reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

alle:
wir woll'n tun, was uns spaß macht,
und so sein wie wir sind.
wir verstecken uns nicht mehr.
der tanz der wilden herzen beginnt!

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

alle:
nichts wie raus aus der nacht in die sonne,
weil uns endlich keine schranke mehr hält.
unsere ziele sind klar,
uns're methoden bewährt.
wir sind tot, doch wir leben,
solang ihr uns nährt!

wir sind im kommen,
und bald gehört uns die welt.
(und bald gehört uns die welt!)
wir tauchen
aus der nacht.

paßt auf!
jetzt woll'n wir glitzer und glanz.
paßt auf!
jetzt woll'n wir alles und ganz.
paßt auf!
jetzt laden die vampire zum tanz!
jetzt laden die vampire zum tanz!

steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

gruppe 2 & 3 (gleichzeitig):
steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

alle:
wir woll'n tun, was uns spaß macht,
und so sein wie wir sind.
wir verstecken uns nicht mehr.
der tanz der wilden herzen beginnt!

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

gruppe 2 & 3:
wir trinken blut, wir haben null moral.
was aus dieser welt wird, ist uns scheißegal.
wir trinken blut, wir haben null moral.
was aus dieser welt wird, ist uns scheißegal.
we drink your blood and then we eat your soul.
nothing's gonna stop us, let the bad times roll!
we drink your blood and then we eat your soul.
nothing's gonna stop us, let the bad times roll!

alle:
jetzt laden die vampire zum tanz
7.4.07 16:27


mural und graphic battle

Heute habe ich etwas sehr wichtiges gelernt.
Und zwar wie man die Begriffe mural und graphic battle unterscheidet.

zuerst stellt man für beide Regeln auf:
- zb 10 Steps gibt es, jedes Bild ist ein Step
- die Gegner
- die Größen
(und was exzensiv nicht dazu gehört: zb wenn man Wallpaper mach, keine Icons, Avatare oder Signaturen; keine animierten Bilder usw.)
- aufstellung aller möglichen Schriftarten und woher man die hat
- selbe gilt auch für Brushes und Texturen, denn schließlich will man nichts stehlen

Das ist bei mural wie graphic battle gleich.

graphic battle:
man gibt den anderen eine bestimmte Aufgabe die er erfüllen muss (bestimmte Brushes, Texturen, Schriften oder Bilder (auch Anzahl) oder Farbe .. oder auch Farben, die nicht verwendet werden dürfen)
wenn der andere sein Werk gepostet hat, bekommt man selbst eine Aufgabe gestellt

mural:
hier wird ein werk erstellt, dann etwa 100px in der Breite (also meist rechts) abgeschnitten. Der nächste muss diesen Teil in dem linken Anfang seines Werkes miteinbinden.
Zuletzt wird das verbunden, daher wird das in der Länge sehr gross und nicht in der Höhe
(die sollte eingehalten werden)
5.4.07 11:56


psychotest bei krone.at

Zu welcher Persönlichkeit erziehen Sie Ihr Kind?

Einfühlsame Erziehung, reife Persönlichkeit (Typ C)
Gratulation: Ihr Verständnis und Ihre Fähigkeit, sich in Kinder einzufühlen prädestinieren Sie für die Elternrolle. Sie wissen, daß Kinder weniger durch das geprägt werden was sie sagen, als durch das was sie tun und sind. Die tolerante, verständnisvolle Art, mit der Sie Ihrem Kind begegnen, ist die beste Voraussetzung, es zu einer reifen und eigenständigen Persönlichkeit zu formen. Da Sie fähig sind, Ihre Gefühle zu zeigen, weiß Ihr Kind jederzeit, woran es bei Ihnen ist. Im natürlichen Umgang mit Ihnen erfährt es seine Grenzen und damit auch die Spielregeln, die in unserer Kultur gelten, auf eine sehr harmonische, demokratische Weise.
3.4.07 16:18


Psychotests auf krone.at

Welche Aura strahlen Sie aus?

Der Positive (Typ B)
Sie scheinen ein durch und durch positiver Mensch zu sein. Ihr heiteres, gelöstes Naturell färbt natürlich auch auf die Aura ab, die Sie umgibt. In Ihrer Umgebung fühlen sich Menschen wohl. Die Wärme, die von Ihnen ausgeht, wirkt sogar in verfahrenen Situationen als wahrer Eisbrecher. Sie gehören zu den beneidenswerten Menschen, denen es leicht fällt, die Herzen anderer zu erobern. Das Geheimnis Ihrer positiven Aura liegt in Ihrer lebensbejahenden und menschenfreundlichen Art. Ohne die Toleranz und Güte, die Sie für andere aufbringen, wäre Ihre Attraktivität nicht möglich.

----

Gehen Sie strategisch vor?

Der Stratege (Typ C)
In Konfliktsituationen gehen Sie strategisch und zielgerichtet vor. Ihr Denken ist geordnet und Sie stellen auch Überlegungen über mögliche Konsequenzen Ihres Tuns an. Sie handeln selten impulsiv, daher erzielen Sie vor allem längerfristig Erfolge. Über Ihre eigenen Grenzen wissen Sie sehr gut Bescheid. Demzufolge haben Sie keine Probleme, eventuell auftretende Durststrecken zu überwinden und sich ganz auf Ihre Ziele zu konzentrieren.

----

Sind Sie authentisch?

Der Selbstsichere (Typ A)
Sie haben viel Selbstsicherheit und wissen, was Sie wollen. Unangenehmen Situationen gehen Sie nicht aus dem Weg. Ihnen ist es lieber, möglichst rasch für klare Verhältnisse zu sorgen. Sie wissen um Ihre Stärken und Schwächen, wobei Sie zu Ihren Gefühlen stehen und diese auch ausdrücken können. Die Wahrheit ist für Sie ein wichtiges Gut. Sie stehen auch dann selbstbewußt zu Ihrer Meinung, wenn diese anderen missfallen könnte...

----

Wie konkurrierst du?

Der Ritter (Typ C)
Wenn dir eine Sache wichtig ist, machst du kein Hehl daraus. Dann bist du auch bereit, dafür zu kämpfen und mögliche negative Konsequenzen in Kauf zu nehmen. Dein Konkurrenzstil ist immer fair. Auseinandersetzungen begegnest du mit Offenheit und Sportlichkeit - du legst die Karten auf den Tisch. Intriganten und Einschmeichler haben bei dir keine Chance, du gehst den geraden Weg. Das macht sich bezahlt!

----

Bist du eine Gründernatur?

Der kreative Erneuerer (Typ C)
Neue Herausforderungen versetzen dich in Höchstform. Du bist ein kreativer und offener Mensch, der nicht lange zögert, wenn es um neue Ideen und berufliche Veränderungen geht. Dabei verlierst du nie dein Ziel aus den Augen und machst dir über mögliche Konsequenzen rechtzeitig Gedanken. Da du etwas bewirken und verändern willst, gibst du dich nicht mit starren Strukturen zufrieden. In dir steckt der geborene Unternehmer!

----

Hast du eine gute Hand für Kinder?

Der unterstützende Förderer (Typ C)
Du kannst sehr gut mit Kindern umgehen und es fällt dirt leicht, sich in deren Welten hineinzuversetzen. Du gibst Kindern Halt und gehst verantwortungsvoll mit ihnen um. Das hat den Effekt, dass sich die Kleinen bei dir wohlfühlen und dir vertrauen. Die Förderung ihrer Möglichkeiten und das Erlernen von Eigenständigkeit sind für dich von großer Wichtigkeit. Du lässt dich nicht aus der Ruhe bringen und nimmst dir die Zeit, dich liebevoll um die Bedürfnisse von Kindern zu kümmern.

----

Wie exzentrisch bist du?

Die faszinierende Persönlichkeit (Typ B)
Du verstehst es, dich auch ohne grelle Verhaltensweisen gut in Szene zu setzen. Deiner Stärken bist du dir durchaus bewusst - du musst sie allerdings nicht ständig an die große Glocke hängen. Du beeindruckst andere mit deiner starken Persönlichkeit und Originalität. Dein ausgeprägter Gemeinschaftssinn macht dich zu einem überall gern gesehenen Menschen. Mit Witz und Einfallsreichtum faszinierst du deine Zuhörerschaft, ohne in wichtigen Situationen Ernst und Tiefgang zu beweisen.

----

Wie alt fühlst du dich?

Der jugendliche Reife (Typ B)
Die Tatsache, dass das Leben eine Einbahn ist, hast du sehr gut bewältigt. Du bist mit deinem Alter im reinen und kostest das Leben in vollen Zügen aus. Trotz bzw. aufgrund deiner inneren Reife kannst du dich mühelos auf die Interessen und Sorgen Jugendlicher einstellen. Da du jede Phase des Lebens genießen kannst, besteht für dich kein Grund, die Zeit festhalten zu wollen. Abgesehen davon steckst du voller Pläne und Ideen, die du gerne umsetzen willst
28.3.07 20:52


Tic Tac Toe - Spiegel

Intro:
„Hallo zusammen!
Ich heiße euch alle Herzlich Wilkommen zurück zu unserer Gesprächstherapie,
Und bevor wir heute loslegen möchte ich euch darauf hinweisen,
Dass wir drei Neuzugänge haben und wie ihr ja alle wisst,
Ist es bei uns üblich sich selbst vorzustellen und in kurzen Worten zu versuchen,
Sein Problem zu schildern,
Und in diesem Sinne übergebe ich das Wort erstmal an...
An Kerstin würd ich sagen“

Verse 1 (Jazzy)
Hallo ich bin Kerstin 16 Jahre alt, auf jeder Party vollgeknallt mit hartem Alk,
Schmeiß mich den Männern an den Hals, tu immer gut gelaunt, doch ich bin innerlich down,
Und gewinn kein Vertrau'n,
Mach nur aus Selbstschutz auf selbstbewusst, wie die Feldbusch,
Doch innen drinnen ist immer nur derselbe Frust,
Ich bin zu fett! Und mich lassen solche Dinge nich kalt, drum steck ich mir halt,
Immer den Finger in Hals,
Denn ich hasse die Frau im Spiegel,
Und will aussehen wie die Frauen auf´m Cover von Frau im Spiegel,
Manchmal fühl ich mich tot, wie wenn ein Föhn ins Wasser fällt, ich hab kein Geld,
Doch ich will schön sein wie die Catterfeld,
So bin ich nich geboren, ich hab so gelitten, ich will endlich volle Lippen und große Titten,
Man muss mir Fett absaugen, für´n flacheren Bauch,
Ich würd mein Leben hergeben für ne straffere Haut

Refrain:
Mein Spiegel,
Zeigt mir nich was ich sehen will,
Ich will jemand anders sein und
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile,
Und niemand hier versteht mich,
Ich fühle mich so eklig,
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile...

„Danke Kerstin!
Ähm, Michelle, weshalb bist du hier, was ist dein Problem?“

Verse 2 (Ricky)
Mein Name ist Michelle und ich bin Model von Beruf, ich bin immer ausgelaugt,
Doch meine Rolle spiel ich gut, hatte gestern erst Geburtstag, 21 junge Jahre,
Hab auf meine jungen Tage, schon genug vom Kummer haben,
Denn auch Schönheit kann ein Fluch sein, wenn man 90-60-90 hat,
Denkt jeder das man massenhaft und häufig Geld und Freunde hat,
Ich kenn viele Leute, aber kein mit dem ich reden kann, und Männer wollen nur eins,
Ich finde keinen mit dem ich leben kann,
Ich mag keinen Sex und Typen stressen mich gewaltig,
Ich war frühreif und wurde schon mit 13 vergewaltigt und
Ich könnte heulen alles is beschissen,
Nur meine Mutter hielt mich davon ab mir Säure ins Gesicht zu kippen,
Denn ich will nich mehr hübsch sein, (nein)
Ich weiß ihr alle müsst jetzt denken die muß verrückt sein, (hhjaa)
Doch ich weiß wovon ich rede,
Und ich hasse meinen Job auch wenn ich meistens davon lebe

Refrain:
Mein Spiegel,
Zeigt mir nich was ich sehen will,
Ich will jemand anders sein und
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile,
Und niemand hier versteht mich,
Ich fühle mich so eklig,
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile...

„Michelle das war sehr mutig von dir!
Alle Bernard, was ist dein Problem?“

Verse 3 (Lee)
Über mich wurde schon früh als Kind abgelästert,
Schon in der Grundschule war ich immer Klassenbester,
Sie nannten mich Streber, doch dass brachte mich nich vom Weg ab
Ich lernte weiter, schloß mit eins die Universität ab, ich war ein schlaues Kind,
Heute hab ich Frau und Kind, die oft traurig sind, weil ich nie zu Hause bin,
Hab täglich Überstunden genommen, wollt über meinen Stundenlohn kommen,
Um mehr als nur über die Runden zu kommen, und ich sollte schon längst Abteilungsleiter sein,
Doch ich setzt mich nich durch, und sag leider nie nein,
Hab keine Führungsqualitäten und Entscheidungsschwierigkeiten,
Früh gelernt mein Mund zu halten, nur um Reibung zu vermeiden,
Mache alles für mein Chef und die lieben Kollegen, doch die sind alles,
Nur nich nett und ham mir nie was gegeben,
Und gestern wurde mir dann mit bedauern beteuert,
Ich bin nach 15 jahren der Treue einfach raus und gefeuert!


Ich hab doch jeden Monat ein haufen Raten,
Für das Haus mit Garten und das Auto zu zahlen,
Tic Und was soll ich meiner Frau denn sagen, hhuhh?
Mir reicht´s jetzt! Ich gebs auf !

Outro:
„Heute ereignete sich ein schrecklicher Vorfall, als ein 37jähriger,
In den Räumlichkeiten,
Einer Psychotherapeutischen Praxis,
Während der Gesprächstherapie und in Anwesenheit von andern Patienten,
Eine Waffe gegen sich selber richtete und Selbstmord beging...
Der Mann der einen Tag vorher seinen Job verloren hatte, hinterlässt Frau und zwei Kinder“

Refrain:
Mein Spiegel,
Zeigt mir nich was ich sehen wil,
Ich will jemand anders sein und
Meine ganze Welt zerbricht bad
In tausend kleine Tele,
Und niemand hier versteht mich,
Ich fühle mich so eklig,
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile...
18.3.07 14:09


Psychotest auf krone.at

Lässt du deinen Charme spielen?

Der Charmeur (Typ B)
Du bist der wahre Charmeur - denn du agierst in aller Stille. Auf den ersten Blick wirkst du sogar oft unauffällig bis farblos. Doch wer länger mit dir zu tun hat, bekommt die Fülle deiner Qualitäten zu spüren. Im Kontakt mit anderen Menschen hast du stets das Befinden des Gegenübers im Auge und reagierst feinfühlig darauf. Dies ist deshalb möglich, weil du über ein völlig intaktes Selbstbewusstsein verfügst und dich selbst - und damit auch andere - niemals in Frage stellen musst. Du bist für jeden Menschen ein Gewinn.

----

Hast du einen stabilen Kern?

Der Starke (Typ B)
Du machtest in deinem Leben sicher Erfahrungen, die dich schwer erschütterten. Doch offensichtlich bist du daran gewachsen! Heute hast du einen starken, stabilen Kern, der dich Krisen und Probleme bewältigen lässt. Da du dich vermutlich bereits mit vielen widrigen Dingen des Lebens auseinander setzt, kann dich so schnell nichts erschüttern. Du nimmst die Dinge, wie sie kommen, bist aber dennoch zu intensiven Gefühlen fähig. Das ist eine Form von Freiheit, um die dich viele beneiden.

----

Wie kalkulierbar bist du?

Der Transparente (Typ B)
Jemand, der so gut kalkulierbar ist wie du, eignet sich hervorragend für das Zusammenleben. Bei dir weiß man meist, woran man ist und wie du reagieren wirst. Dadurch wirst du in einer Partnerschaft zu einem verlässlichen Faktor. Du solltest allerdings bedenken, dass dich allzu viel Berechenbarkeit auch langweilig erscheinen lassen könnte. Wenn du dort, wo es für einen Partner nicht mit Schaden verbunden ist, hin und wieder unerwartete Akzente setzt, würde das deine Beziehung beleben und interessanter machen.

----

Was bedeutet dir Glaube?

Der Menschliche (Typ C)
Obwohl man dich vielleicht nur selten in der Kirche antrifft, bist du im weitesten Sinn ein tief gläubiger Mensch. Glaube bedeutet für dich nämlich weniger die Einhaltung sichtbarer Rituale, sondern das Leben von Güte und Menschlichkeit. Dass es dazu nötig ist, selbst eine ausgereifte, in sich ruhende Persönlichkeit zu sein, ist einleuchtend. Mit deiner ruhigen Ausstrahlung, Sensibilität für andere und einem stets offenen Ohr für Notleidende bist du ein Vorbild für viele!

----

Lernst du von anderen?

Der Lebendige (Typ C)
Für dich ist es selbstverständlich, dass das Leben bis zum letzten Atemzug ein Lernprozess ist. Lernen bedeutet für dich Wachsen und Lebendigkeit. Kein Wunder, dass du keinerlei Vorbehalte hast, von wem du etwas aufnimmst. Egal, ob es sich um Kapazitäten in einem speziellen Fach oder um Kinder als Gesprächspartner handelt - in der Überzeugung, etwas dabei lernen zu können, schenkst du jedem die gleiche Aufmerksamkeit.

----

Bist du ein Organisationstalent?

Der Stratege (Typ B)
Jemand, der so koordiniert ist wie du, empfindet Organisationsaufgaben nicht als besondere Herausforderung. Deine Fähigkeit, strukturiert zu denken und dein realitätsbezogenes Einschätzungsvermögen sind die Voraussetzung für wirklichkeitsnahe Planungen. Du kannst besser als die meisten Menschen Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden und bei deinen Planungen Prioritäten setzen. Bei Bedarf organisierst du in kürzester Zeit komplexe Vorgänge.
7.3.07 12:05


5.3.07 15:07


Dankbar (Die Toten Hosen)

Ne schöne Zukunft liegt vor uns,
sie lacht jedem hier ins Gesicht,
verspricht uns allen eine Chance,
auch wenn es heut noch grau aussieht.

Dankbar, seid dankbar,
ein bisschen dankbar dafür!
Seid dankbar, ein bisschen dankbar,
seid dankbar dafür!

Der Weg nach morgen wird nicht einfach,
das muss jeder von euch verstehen.
Die Welt da draußen ist voller Scheiße,
ihr müsst jetzt raus und sie fressen gehen.

Denn nur wer in der Hölle war,
kann den Himmel wirklich sehen.
Ihr müsst das Böse kennenlernen
um zu wissen was gut ist.

Macht die Beine breit so gut ihr könnt,
wenn ihr euch durchvögeln lasst.
Irgendwann wird der Spieß mal umgedreht
und dann bekommt ihr euren Spaß.

Dankbar, seid dankbar,
ein bisschen dankbar dafür!

Denn nur wer in der Hölle war,
kann den Himmel wirklich sehen.
So will man uns Geduld einreden
und deshalb halten alle still.

Und jetzt seid dankbar, endlich dankbar,
ein bisschen dankbar dafür!

Denn nur wer in der Hölle war,
kann den Himmel wirklich sehen.
So redet man uns Geduld ein
und deshalb halten alle still.

Mit den Beinen breit so gut es geht
und mit Tränen im Gesicht,
in der Hoffnung auf die Zukunft
und dass der Spieß sich mal umdreht.

Dankbar, wir sind dankbar
Wir sind dankbar dafür!
16.1.07 20:38


Sweetest Poison (Nu Padagi)

Poison........
Poison........
You're my sweetest poison!

Ich bin kein Dämon,
Doch etwas Böses ist da schon!
Huhu, huhu
In meinem Kopf, in meinem Blut,
Genau darum bin ich so gut!
Huhu, huhu!

Ich bin das Wasser in der Wüste,
Reptil im Paradies,
Niemand dem ich ein Lächeln schenk',
Der sich nicht küssen ließ!

Die Augen sind geschlossen,
Ich ziele nach Gefühl!
Huhu, huhu!
Bewege mich in Kreisen,
Und komm trotzdem an mein Ziel!
Huhu, huhu!

Ich bin Nitroglycerin,
Lösche Feuer mit Benzin!
Wer mich in seinen Venen fühlt,
Wird mir nicht mehr entfliehen!

See the falling angels pray,
For my sweetest poison......
I can take this tears away,
You're my sweetest poison....

And I crash and I burn,
And I freeze in hell,
For your poison.....
And I live in my life,
In the dark of your spell,
You´re my sweetest poison......

Wer hat dir gesagt,
Dass ich im Herzen schuldlos bin?
Huhu, huhu!
Die Sünde liegt im Schlaf,
Mit dir erwacht das Höllenkind!
Huhu, huhu!

Vom Himmel abgestürzt,
Erleuchtet in der Dunkelheit,
Die Macht der Liebe hält für dich
Das süsse Gift bereit!


See the falling angels pray,
For my sweetest poison......
I can take this tears away,
You're my sweetest poison....

And I crash and I burn,
and I freeze in hell,
For your poison.....
And I live in my life,
in the dark of your spell,
You´re my sweetest poison......


Feel me rushing through your veines,
Feel me rushing through your veines,
Can you feel the precious pain?

Poisoooon!!!!
Huhu,huhu....

Willst du die Engel fallen sehn,
Bis sie in Tränen vor dir stehen?

For my sweetest poison......

Poison!!

See the falling angels pray,
For my sweetest poison......
I can take this tears away,
You're my sweetest poison....

And I crash and I burn,
and I freeze in hell,
For your poison.....
And I live in my life,
in the dark of your spell,
You´re my sweetest poison......

Poison!!!....
16.1.07 20:35


Unzerbrechlich (Madsen)

Du bist überall, alle haben Angst vor Dir
Du tust immer das, was Dir gefällt
Du tust einfach so, als wärest Du schon immer hier
Unzerbrechlich und kämpfst allein gegen den Rest der Welt

Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt macht Dich kaputt
Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt stoppt Deine Wut

die Ignoranz und die Angst
und was man lieber schnell vergisst
all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist

tausend Mal enttäuscht, tausend Mal zu kurz gekommen
jetzt bist Du allein auf Dich gestellt
all das, was wirklich glücklich macht
hast Du niemals bekommen
und jetzt rächst Du Dich am ganzen Rest der Welt

Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt macht Dich kaputt
Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt stoppt Deine Wut

die Ignoranz und die Angst
und was man lieber schnell vergisst
all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist

Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt macht Dich kaputt
Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt stoppt Deine Wut
16.1.07 20:34


no title

And I would do anything for love
I'd run right into hell and back
Meat I would do anything for love
I'll never lie to you and that's a fact
Loaf but I'll never forget the way
you feel right now oh no no way
I'd and I would do anything for love
oh I would do anything for love
Do I would do anything for love
but I won't do that
Anything no I won't do that

And some days it don't come easy
For and some days it don't come hard
some days it don't come at all
Love and these are the days that never end

And some nights you're breathing fire
Songtexte and some nights you're carved in ice
some nights are like nothing I've ever
Songtext seen before or will again

Maybe I'm crazy
oh it's crazy and it's true
Lyrics I know you can save me
no one else can save me now but you
Lyric
As long as the planets are turning
as long as the stars are burning
Liedertexte as long as your dreams are coming true
you better believe it
Liedertext
That I would do anything for love
oh I would do anything for love
Alle oh I would do anything for love
but I won't do that no I won't do that
Meat
I would do anything for love
anything you've been dreaming of
Loaf but I just won't do that
I would do anything for love
I'd anything you've been dreaming of
but I just won't do
Do
And some days I pray for silence
and some days I pray for soul
Anything some days I just pray that the god
of sex and drums and rock & roll
For
And maybe I'm lonely
that's what I qualified to be
Love but just one and only
one and only promise I can keep
Songtexte
As long as the wheels are turning
as long as the fires are burning
Songtext as long as your prayers are coming true
you better believe it
Lyrics
That I would do anything for love
and you know it's true and that's a fact
Lyric and I would do anything for love
and there'll never be no turning back
Liedertexte
But I'll never do it better
than I do it with you so long so long
Liedertext
And I would do anything for love
oh I would do anything for love
Alle I would do anything for love
but I won't do that no no no I won't do that
Meat
Will you raise me up
will you help me down
will you get me right out of this
Loaf god forsaken town
will you make it all a little less cold
I'd I can do that oh oh now I can do that
Do
Will you cater to every fantasy I got
will you hose me down with holy water
Anything if I get too hot
will you take me places I've never known
For now I can do that oh no no I can do that
Love
I know the territoriry I've been around
it'll all turn to dust and we'll all fall down
Songtexte sooner or later you'll be screwing around
I won't do that no I won't do that
Songtext
Anything for love
but I won't do that
16.1.07 20:14


Frozen (Madonna)

You only see what your eyes want to see
How can life be what you want it to be?
You're frozen, when your heart's not open

You're so consumed with how much you get
You waste your time with hate and regret
You're broken, when your heart's not open

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

Now there's no point in placing the blame
And you should know I suffer the same
If I lose you, my heart will be broken

Love is a bird, she needs to fly
Let all the hurt inside of you die
You're frozen, when your heart's not open

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

You only see what your eyes want to see
How can life be what you want it to be?
You're frozen, when your heart's not open

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

If I could melt your heart...
16.1.07 20:09


no title

Weißt du noch, wie's war
Kinderzeit... wunderbar...
Die Welt ist bunt und schön.
Bis du irgendwann begreifst,
Dass nicht jeder Abschied heißt,
Es gibt auch ein Wiedersehen

Ref.:

Immer vorwärts, Schritt um Schritt ... Es geht kein Weg zurück!
Und Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Ein Wort zuviel im Zorn gesagt,
Ein Schritt zu weit nach vorn gewagt.
Schon ist es vorbei.
Was auch immer jetzt getan,
Was ich gesagt hab´, ist gesagt,
Und was wie ewig schien ist schon Vergangenheit.

Ref.:

Immer vorwärts, Schritt um Schritt ... Es geht kein Weg zurück!
Und Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Ach, und könnt' ich doch nur ein einz'ges Mal Die Uhren rückwärts drehen,
Denn wieviel von dem, was ich heute weiß, Hätt' ich lieber nie gesehen.

Dein Leben dreht sich nur im Kreis,
So voll von weggeworfener Zeit,
Deine Träume schiebst Du endlos vor Dir her.
Du willst noch leben irgendwann,
Doch wenn nicht heute, wann denn dann...?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her.

Ref.:

Immer vorwärts, Schritt um Schritt ... Es geht kein Weg zurück!
Und Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.
16.1.07 20:06


Halfway up the Hindu Kush (Katie Melua)

The first time that I saw you
I said “for goodness sake
That man’s got the power
He’s a charmer with a snake”
I was thrilled and fascinated
But somehow liberated
When you took me
To a place I’d never been
You showed me lots of things
I’d never seen

You set me free
As if you’d taken me
Halfway up the Hindu Kush
And I love you
For showing me the view
From halfway up the Hindu Kush

The next time that I saw you
You looked into my eyes
I was sitting on your carpet
When I felt it begin to rise
I kinda got the feeling
I was floating to the ceiling
Instead of only looking at the sky
You picked me up
And showed me how to fly

You set me free
As if you’d taken me
Halfway up the Hindu Kush
And I love you
For showing me the view
From halfway up the Hindu Kush

From halfway up the Hindu
From halfway up the Hindu
From halfway up the Hindu Kush

You set me free
As if you’d taken me
Halfway up the Hindu Kush
And I love you
For showing me the view
From halfway up the Hindu Kush
Halfway up the Hindu Kush
16.1.07 19:59


Pale (Within Temptation)

The world seems not the same,
though I know nothing has changed.
It's all my state of mind,
I can't leave it all behind.
I have stand up to be stronger.

I have to try to break free
from the thoughts in my mind.
Use the time that I have,
I can't say goodbye,
have to make it right.
Have to fight, cause I know
in the end it's worthwhile,
that the pain that I feel slowly fades away.
It will be alright.

I know, should realise
time is precious, it is worthwhile
Despite how I feel inside,
have to trust it will be alright.
Have to stand up to be stronger.

I have to try to break free
from the thoughts in my mind.
Use the time that I have,
I can't say goodbye,
have to make it right.
Have to fight, cause I know
in the end it's worthwhile,
that the pain that I feel slowly fades away.
It will be alright.


Oh, this night is too long.
I have no strength to go on.
No more pain, I'm floating away.
Through the mist I see the face (OK hier weicht es ein bisserl ab, aber naja... )
of an angel, who calls my name.
I remember you're the reason I have to stay.

I have to try to break free
from the thoughts in my mind.
Use the time that I have,
I can't say goodbye,
have to make it right.
Have to fight, cause I know
in the end it's worthwhile,
that the pain that I feel slowly fades away.
It will be alright.
16.1.07 19:57


Der den ich will (Annett Lousian)

es braucht diesen flüchtigen Schmerz
mein rast- und besitzloses Herz
will höllisch vermissen
statt halten zu müssen
es will sein Idol nicht verlier'n

steig' auf dein Denkmal zurück
schenk' mir kein' einzigen Blick
bleib hart
leiste kein' Schwur
sonst wärst du ja nur
der den ich hab'

zeig' keine Schwäche für mich
behalt' dein Verlangen für dich
sei still
denn, wenn's so wär'
dann wärst du nicht mehr
der den ich will...
der den ich will...

mal' mir kein Herz an die Wand
sonst wirst du zum Spatz in der Hand
sei weiter unfassbar
verwirr' mich, bleib unklar
genau dafür lieb' ich dich so

steig auf dein Denkmal zurück...
16.1.07 19:55


Dienen (Ich&Ich)

Du sagts, du beugst deine Knie vor niemand
du sagst, das dich niemand bestimmt
du sagst du bewegst deinen Arsch für niemand
und dass niemand dir was nimmt
du sagst, du verschenkst deine Zeit an niemand
und das du auf niemand schwörst
du sagst, deine Liebe bekommt niemand
dass du niemand gehörst

Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weicher ist und zarter ist als du
Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weiser ist und stärker noch als du

Ich weiss du bist der Sklave von niemand
und dass dich niemand regiert
du bist der Affe von niemand
weil niemand dich dressiert
du bist nur Dreck für niemand
weil deine Liebe niemand heisst
du musst dich trennen von niemand
weil niemand auf dich scheisst
dein armes krankes Herz wird in Liebe getränkt sein
Jede Herrlichkeit auf Erden wird auch dir geschenkt sein
Jemand liebt dich

Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weicher ist und zarter ist als du
Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weiser ist und stärker noch als du

Dein armes krankes Herz wird in Liebe getränkt sein
Jede Herrlichkeit auf Erden wird auch dir geschenkt sein
Sieh die Wunder und die Zeichen sind schon geschehn
Jemand liebt dich und wird an deiner Seite gehn

Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weicher ist und zarter ist als du
Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weiser ist und stärker noch als du
16.1.07 19:51


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de