What do you searching for?

My Room

About Me Art By the way

Classroom

Labor Lobby (Fun) Geeks Library Profil

Fan room

mexx' o mix manga stuff magic books links

Songtexte / Geschreibsel

tricky - excess

Tricky :
I believe in
I deceive in
Bottom weaving
I can breathe in
Make a wish in
Flower fishing
Moving vibration
Mild relation
I'm jamaican on your radio station
Got a curse in
Could be worse in
You first
In a hearse in
Good as dead in
Nothing left in
Nothing left in
Some be heading
I need a head rest in
And a feed from a warm breast
A man making hits
For the childhood of hicks
Underground like
Who's it sound like
You all sound the same
But you don't know my name

Stephanie McKay:
I believe in people lying
I believe in people dying
I believe in people trying
I believe in people crying
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people balking
I believe in people talking
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people breathing
I believe in people being

Tricky:
We all sound the same
You don't know my name
Rearrange and
Things don't change
Things remain
Feel the strain
Stress
Catch my breath
(There'll be a new tale of)
Get some rest
(He and I)
From the mess
(In fact any time)
I couldn't care less
(Every day)
Sugar cane
(Write fictional stories)
Is like smack to my vein
Shook fame
(If you want to)
But I don't complain
(On the street)

Stephanie McKay:
I believe in different reasons
I believe in breath through seasons
I believe when snow flakes fall
I believe in buildings tall
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people bombing
I believe in people warring
I believe diseases coming
I believe that's why I'm running
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
Keep living
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
Keep living

Tricky:
(Alanis Morissette in the background)
You gotta ask
(There'll be a new tale of)
Before he attacks
(He and I)
You got the flats
(In fact any time)
Dub my sacks
(Every day)
You've got the city
(Writing fictional stories)
Move out of the country
I'm scrunching
(If you want to)
Friends that are punchy
(On the street)

Stephanie McKay:
I believe in people falling
I believe in people warring
I believe diseases coming
I believe that's why I'm running
Alanis Morissette:
Ah
Stephanie McKay:
I believe in people balking
I believe in people talking
Alanis Morissette:
Ah

Stephanie McKay:
I believe in people breathing
I believe in people being
Alanis Morissette:
Ah

Stephanie McKay:
Keep living...
7.4.07 22:59


tanz der vampire

vampire (gruppe 1):
nimm, was du kriegst,
denn sonst wird dir genommen.

vampire (gruppe 2):
sei ein schwein,
oder man macht dich zur sau.

vampire (gruppe 3):
raff dir geld
und kauf dir die welt!

vampire (gruppe 4):
nur nicht zimperlich!
die sitten sie rauh.

gruppe 2 & 3:
zeig deine faust,
denn sonst wirst du geschlagen.
dräng dich vor
oder du wirst übersehn.

gruppe 1 & 4:
willst du bestimmen,
statt andre zu fragen,
mußt du lernen
über leichen zu gehn.

alle:
nichts wie raus aus der nacht in die sonne,
weil uns endlich keine schranke mehr hält.
unsere ziele sind klar,
uns're methoden bewährt.
wir sind tot, doch wir leben,
solang ihr uns nährt!

wir sind im kommen,
und bald gehört uns die welt.
(und bald gehört uns die welt!)
wir tauchen
aus der nacht.

paßt auf!
jetzt woll'n wir glitzer und glanz.
paßt auf!
jetzt woll'n wir alles und ganz.
paßt auf!
jetzt laden die vampire zum tanz!
jetzt laden die vampire zum tanz!

steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

gruppe 2 & 3 (gleichzeitig):
steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

gruppe 2 & 3:
reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

alle:
wir woll'n tun, was uns spaß macht,
und so sein wie wir sind.
wir verstecken uns nicht mehr.
der tanz der wilden herzen beginnt!

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

alle:
nichts wie raus aus der nacht in die sonne,
weil uns endlich keine schranke mehr hält.
unsere ziele sind klar,
uns're methoden bewährt.
wir sind tot, doch wir leben,
solang ihr uns nährt!

wir sind im kommen,
und bald gehört uns die welt.
(und bald gehört uns die welt!)
wir tauchen
aus der nacht.

paßt auf!
jetzt woll'n wir glitzer und glanz.
paßt auf!
jetzt woll'n wir alles und ganz.
paßt auf!
jetzt laden die vampire zum tanz!
jetzt laden die vampire zum tanz!

steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

gruppe 2 & 3 (gleichzeitig):
steckt den himmel in brand
und streut lucifer rosen!
die welt gehört den lügnern
und den rücksichtslosen.

reicht den mördern die hand!
liegt im staub vor den großen!
die welt gehört den kriechern
und den gnadenlosen.

alle:
wir woll'n tun, was uns spaß macht,
und so sein wie wir sind.
wir verstecken uns nicht mehr.
der tanz der wilden herzen beginnt!

gruppe 1 & 4:
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!
jetzt laden die vampire zum tanz!
wir wollen alles und ganz!

gruppe 2 & 3:
wir trinken blut, wir haben null moral.
was aus dieser welt wird, ist uns scheißegal.
wir trinken blut, wir haben null moral.
was aus dieser welt wird, ist uns scheißegal.
we drink your blood and then we eat your soul.
nothing's gonna stop us, let the bad times roll!
we drink your blood and then we eat your soul.
nothing's gonna stop us, let the bad times roll!

alle:
jetzt laden die vampire zum tanz
7.4.07 16:27


Tic Tac Toe - Spiegel

Intro:
„Hallo zusammen!
Ich heiße euch alle Herzlich Wilkommen zurück zu unserer Gesprächstherapie,
Und bevor wir heute loslegen möchte ich euch darauf hinweisen,
Dass wir drei Neuzugänge haben und wie ihr ja alle wisst,
Ist es bei uns üblich sich selbst vorzustellen und in kurzen Worten zu versuchen,
Sein Problem zu schildern,
Und in diesem Sinne übergebe ich das Wort erstmal an...
An Kerstin würd ich sagen“

Verse 1 (Jazzy)
Hallo ich bin Kerstin 16 Jahre alt, auf jeder Party vollgeknallt mit hartem Alk,
Schmeiß mich den Männern an den Hals, tu immer gut gelaunt, doch ich bin innerlich down,
Und gewinn kein Vertrau'n,
Mach nur aus Selbstschutz auf selbstbewusst, wie die Feldbusch,
Doch innen drinnen ist immer nur derselbe Frust,
Ich bin zu fett! Und mich lassen solche Dinge nich kalt, drum steck ich mir halt,
Immer den Finger in Hals,
Denn ich hasse die Frau im Spiegel,
Und will aussehen wie die Frauen auf´m Cover von Frau im Spiegel,
Manchmal fühl ich mich tot, wie wenn ein Föhn ins Wasser fällt, ich hab kein Geld,
Doch ich will schön sein wie die Catterfeld,
So bin ich nich geboren, ich hab so gelitten, ich will endlich volle Lippen und große Titten,
Man muss mir Fett absaugen, für´n flacheren Bauch,
Ich würd mein Leben hergeben für ne straffere Haut

Refrain:
Mein Spiegel,
Zeigt mir nich was ich sehen will,
Ich will jemand anders sein und
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile,
Und niemand hier versteht mich,
Ich fühle mich so eklig,
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile...

„Danke Kerstin!
Ähm, Michelle, weshalb bist du hier, was ist dein Problem?“

Verse 2 (Ricky)
Mein Name ist Michelle und ich bin Model von Beruf, ich bin immer ausgelaugt,
Doch meine Rolle spiel ich gut, hatte gestern erst Geburtstag, 21 junge Jahre,
Hab auf meine jungen Tage, schon genug vom Kummer haben,
Denn auch Schönheit kann ein Fluch sein, wenn man 90-60-90 hat,
Denkt jeder das man massenhaft und häufig Geld und Freunde hat,
Ich kenn viele Leute, aber kein mit dem ich reden kann, und Männer wollen nur eins,
Ich finde keinen mit dem ich leben kann,
Ich mag keinen Sex und Typen stressen mich gewaltig,
Ich war frühreif und wurde schon mit 13 vergewaltigt und
Ich könnte heulen alles is beschissen,
Nur meine Mutter hielt mich davon ab mir Säure ins Gesicht zu kippen,
Denn ich will nich mehr hübsch sein, (nein)
Ich weiß ihr alle müsst jetzt denken die muß verrückt sein, (hhjaa)
Doch ich weiß wovon ich rede,
Und ich hasse meinen Job auch wenn ich meistens davon lebe

Refrain:
Mein Spiegel,
Zeigt mir nich was ich sehen will,
Ich will jemand anders sein und
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile,
Und niemand hier versteht mich,
Ich fühle mich so eklig,
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile...

„Michelle das war sehr mutig von dir!
Alle Bernard, was ist dein Problem?“

Verse 3 (Lee)
Über mich wurde schon früh als Kind abgelästert,
Schon in der Grundschule war ich immer Klassenbester,
Sie nannten mich Streber, doch dass brachte mich nich vom Weg ab
Ich lernte weiter, schloß mit eins die Universität ab, ich war ein schlaues Kind,
Heute hab ich Frau und Kind, die oft traurig sind, weil ich nie zu Hause bin,
Hab täglich Überstunden genommen, wollt über meinen Stundenlohn kommen,
Um mehr als nur über die Runden zu kommen, und ich sollte schon längst Abteilungsleiter sein,
Doch ich setzt mich nich durch, und sag leider nie nein,
Hab keine Führungsqualitäten und Entscheidungsschwierigkeiten,
Früh gelernt mein Mund zu halten, nur um Reibung zu vermeiden,
Mache alles für mein Chef und die lieben Kollegen, doch die sind alles,
Nur nich nett und ham mir nie was gegeben,
Und gestern wurde mir dann mit bedauern beteuert,
Ich bin nach 15 jahren der Treue einfach raus und gefeuert!


Ich hab doch jeden Monat ein haufen Raten,
Für das Haus mit Garten und das Auto zu zahlen,
Tic Und was soll ich meiner Frau denn sagen, hhuhh?
Mir reicht´s jetzt! Ich gebs auf !

Outro:
„Heute ereignete sich ein schrecklicher Vorfall, als ein 37jähriger,
In den Räumlichkeiten,
Einer Psychotherapeutischen Praxis,
Während der Gesprächstherapie und in Anwesenheit von andern Patienten,
Eine Waffe gegen sich selber richtete und Selbstmord beging...
Der Mann der einen Tag vorher seinen Job verloren hatte, hinterlässt Frau und zwei Kinder“

Refrain:
Mein Spiegel,
Zeigt mir nich was ich sehen wil,
Ich will jemand anders sein und
Meine ganze Welt zerbricht bad
In tausend kleine Tele,
Und niemand hier versteht mich,
Ich fühle mich so eklig,
Meine ganze Welt zerbricht bald
In tausend kleine Teile...
18.3.07 14:09


Dankbar (Die Toten Hosen)

Ne schöne Zukunft liegt vor uns,
sie lacht jedem hier ins Gesicht,
verspricht uns allen eine Chance,
auch wenn es heut noch grau aussieht.

Dankbar, seid dankbar,
ein bisschen dankbar dafür!
Seid dankbar, ein bisschen dankbar,
seid dankbar dafür!

Der Weg nach morgen wird nicht einfach,
das muss jeder von euch verstehen.
Die Welt da draußen ist voller Scheiße,
ihr müsst jetzt raus und sie fressen gehen.

Denn nur wer in der Hölle war,
kann den Himmel wirklich sehen.
Ihr müsst das Böse kennenlernen
um zu wissen was gut ist.

Macht die Beine breit so gut ihr könnt,
wenn ihr euch durchvögeln lasst.
Irgendwann wird der Spieß mal umgedreht
und dann bekommt ihr euren Spaß.

Dankbar, seid dankbar,
ein bisschen dankbar dafür!

Denn nur wer in der Hölle war,
kann den Himmel wirklich sehen.
So will man uns Geduld einreden
und deshalb halten alle still.

Und jetzt seid dankbar, endlich dankbar,
ein bisschen dankbar dafür!

Denn nur wer in der Hölle war,
kann den Himmel wirklich sehen.
So redet man uns Geduld ein
und deshalb halten alle still.

Mit den Beinen breit so gut es geht
und mit Tränen im Gesicht,
in der Hoffnung auf die Zukunft
und dass der Spieß sich mal umdreht.

Dankbar, wir sind dankbar
Wir sind dankbar dafür!
16.1.07 20:38


Sweetest Poison (Nu Padagi)

Poison........
Poison........
You're my sweetest poison!

Ich bin kein Dämon,
Doch etwas Böses ist da schon!
Huhu, huhu
In meinem Kopf, in meinem Blut,
Genau darum bin ich so gut!
Huhu, huhu!

Ich bin das Wasser in der Wüste,
Reptil im Paradies,
Niemand dem ich ein Lächeln schenk',
Der sich nicht küssen ließ!

Die Augen sind geschlossen,
Ich ziele nach Gefühl!
Huhu, huhu!
Bewege mich in Kreisen,
Und komm trotzdem an mein Ziel!
Huhu, huhu!

Ich bin Nitroglycerin,
Lösche Feuer mit Benzin!
Wer mich in seinen Venen fühlt,
Wird mir nicht mehr entfliehen!

See the falling angels pray,
For my sweetest poison......
I can take this tears away,
You're my sweetest poison....

And I crash and I burn,
And I freeze in hell,
For your poison.....
And I live in my life,
In the dark of your spell,
You´re my sweetest poison......

Wer hat dir gesagt,
Dass ich im Herzen schuldlos bin?
Huhu, huhu!
Die Sünde liegt im Schlaf,
Mit dir erwacht das Höllenkind!
Huhu, huhu!

Vom Himmel abgestürzt,
Erleuchtet in der Dunkelheit,
Die Macht der Liebe hält für dich
Das süsse Gift bereit!


See the falling angels pray,
For my sweetest poison......
I can take this tears away,
You're my sweetest poison....

And I crash and I burn,
and I freeze in hell,
For your poison.....
And I live in my life,
in the dark of your spell,
You´re my sweetest poison......


Feel me rushing through your veines,
Feel me rushing through your veines,
Can you feel the precious pain?

Poisoooon!!!!
Huhu,huhu....

Willst du die Engel fallen sehn,
Bis sie in Tränen vor dir stehen?

For my sweetest poison......

Poison!!

See the falling angels pray,
For my sweetest poison......
I can take this tears away,
You're my sweetest poison....

And I crash and I burn,
and I freeze in hell,
For your poison.....
And I live in my life,
in the dark of your spell,
You´re my sweetest poison......

Poison!!!....
16.1.07 20:35


Unzerbrechlich (Madsen)

Du bist überall, alle haben Angst vor Dir
Du tust immer das, was Dir gefällt
Du tust einfach so, als wärest Du schon immer hier
Unzerbrechlich und kämpfst allein gegen den Rest der Welt

Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt macht Dich kaputt
Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt stoppt Deine Wut

die Ignoranz und die Angst
und was man lieber schnell vergisst
all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist

tausend Mal enttäuscht, tausend Mal zu kurz gekommen
jetzt bist Du allein auf Dich gestellt
all das, was wirklich glücklich macht
hast Du niemals bekommen
und jetzt rächst Du Dich am ganzen Rest der Welt

Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt macht Dich kaputt
Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt stoppt Deine Wut

die Ignoranz und die Angst
und was man lieber schnell vergisst
all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist

Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt macht Dich kaputt
Du bist unzerbrechlich
Du bist groß, stark und mächtig
nichts in dieser Welt stoppt Deine Wut
16.1.07 20:34


no title

And I would do anything for love
I'd run right into hell and back
Meat I would do anything for love
I'll never lie to you and that's a fact
Loaf but I'll never forget the way
you feel right now oh no no way
I'd and I would do anything for love
oh I would do anything for love
Do I would do anything for love
but I won't do that
Anything no I won't do that

And some days it don't come easy
For and some days it don't come hard
some days it don't come at all
Love and these are the days that never end

And some nights you're breathing fire
Songtexte and some nights you're carved in ice
some nights are like nothing I've ever
Songtext seen before or will again

Maybe I'm crazy
oh it's crazy and it's true
Lyrics I know you can save me
no one else can save me now but you
Lyric
As long as the planets are turning
as long as the stars are burning
Liedertexte as long as your dreams are coming true
you better believe it
Liedertext
That I would do anything for love
oh I would do anything for love
Alle oh I would do anything for love
but I won't do that no I won't do that
Meat
I would do anything for love
anything you've been dreaming of
Loaf but I just won't do that
I would do anything for love
I'd anything you've been dreaming of
but I just won't do
Do
And some days I pray for silence
and some days I pray for soul
Anything some days I just pray that the god
of sex and drums and rock & roll
For
And maybe I'm lonely
that's what I qualified to be
Love but just one and only
one and only promise I can keep
Songtexte
As long as the wheels are turning
as long as the fires are burning
Songtext as long as your prayers are coming true
you better believe it
Lyrics
That I would do anything for love
and you know it's true and that's a fact
Lyric and I would do anything for love
and there'll never be no turning back
Liedertexte
But I'll never do it better
than I do it with you so long so long
Liedertext
And I would do anything for love
oh I would do anything for love
Alle I would do anything for love
but I won't do that no no no I won't do that
Meat
Will you raise me up
will you help me down
will you get me right out of this
Loaf god forsaken town
will you make it all a little less cold
I'd I can do that oh oh now I can do that
Do
Will you cater to every fantasy I got
will you hose me down with holy water
Anything if I get too hot
will you take me places I've never known
For now I can do that oh no no I can do that
Love
I know the territoriry I've been around
it'll all turn to dust and we'll all fall down
Songtexte sooner or later you'll be screwing around
I won't do that no I won't do that
Songtext
Anything for love
but I won't do that
16.1.07 20:14


Frozen (Madonna)

You only see what your eyes want to see
How can life be what you want it to be?
You're frozen, when your heart's not open

You're so consumed with how much you get
You waste your time with hate and regret
You're broken, when your heart's not open

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

Now there's no point in placing the blame
And you should know I suffer the same
If I lose you, my heart will be broken

Love is a bird, she needs to fly
Let all the hurt inside of you die
You're frozen, when your heart's not open

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

You only see what your eyes want to see
How can life be what you want it to be?
You're frozen, when your heart's not open

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

Mmm-mm-mm... If I could melt your heart
Mmm-mm-mm... We'd never be apart
Mmm-mm-mm... Give yourself to me
Mmm-mm-mm... You hold the key

If I could melt your heart...
16.1.07 20:09


no title

Weißt du noch, wie's war
Kinderzeit... wunderbar...
Die Welt ist bunt und schön.
Bis du irgendwann begreifst,
Dass nicht jeder Abschied heißt,
Es gibt auch ein Wiedersehen

Ref.:

Immer vorwärts, Schritt um Schritt ... Es geht kein Weg zurück!
Und Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Ein Wort zuviel im Zorn gesagt,
Ein Schritt zu weit nach vorn gewagt.
Schon ist es vorbei.
Was auch immer jetzt getan,
Was ich gesagt hab´, ist gesagt,
Und was wie ewig schien ist schon Vergangenheit.

Ref.:

Immer vorwärts, Schritt um Schritt ... Es geht kein Weg zurück!
Und Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Ach, und könnt' ich doch nur ein einz'ges Mal Die Uhren rückwärts drehen,
Denn wieviel von dem, was ich heute weiß, Hätt' ich lieber nie gesehen.

Dein Leben dreht sich nur im Kreis,
So voll von weggeworfener Zeit,
Deine Träume schiebst Du endlos vor Dir her.
Du willst noch leben irgendwann,
Doch wenn nicht heute, wann denn dann...?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her.

Ref.:

Immer vorwärts, Schritt um Schritt ... Es geht kein Weg zurück!
Und Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.
16.1.07 20:06


Halfway up the Hindu Kush (Katie Melua)

The first time that I saw you
I said “for goodness sake
That man’s got the power
He’s a charmer with a snake”
I was thrilled and fascinated
But somehow liberated
When you took me
To a place I’d never been
You showed me lots of things
I’d never seen

You set me free
As if you’d taken me
Halfway up the Hindu Kush
And I love you
For showing me the view
From halfway up the Hindu Kush

The next time that I saw you
You looked into my eyes
I was sitting on your carpet
When I felt it begin to rise
I kinda got the feeling
I was floating to the ceiling
Instead of only looking at the sky
You picked me up
And showed me how to fly

You set me free
As if you’d taken me
Halfway up the Hindu Kush
And I love you
For showing me the view
From halfway up the Hindu Kush

From halfway up the Hindu
From halfway up the Hindu
From halfway up the Hindu Kush

You set me free
As if you’d taken me
Halfway up the Hindu Kush
And I love you
For showing me the view
From halfway up the Hindu Kush
Halfway up the Hindu Kush
16.1.07 19:59


Pale (Within Temptation)

The world seems not the same,
though I know nothing has changed.
It's all my state of mind,
I can't leave it all behind.
I have stand up to be stronger.

I have to try to break free
from the thoughts in my mind.
Use the time that I have,
I can't say goodbye,
have to make it right.
Have to fight, cause I know
in the end it's worthwhile,
that the pain that I feel slowly fades away.
It will be alright.

I know, should realise
time is precious, it is worthwhile
Despite how I feel inside,
have to trust it will be alright.
Have to stand up to be stronger.

I have to try to break free
from the thoughts in my mind.
Use the time that I have,
I can't say goodbye,
have to make it right.
Have to fight, cause I know
in the end it's worthwhile,
that the pain that I feel slowly fades away.
It will be alright.


Oh, this night is too long.
I have no strength to go on.
No more pain, I'm floating away.
Through the mist I see the face (OK hier weicht es ein bisserl ab, aber naja... )
of an angel, who calls my name.
I remember you're the reason I have to stay.

I have to try to break free
from the thoughts in my mind.
Use the time that I have,
I can't say goodbye,
have to make it right.
Have to fight, cause I know
in the end it's worthwhile,
that the pain that I feel slowly fades away.
It will be alright.
16.1.07 19:57


Der den ich will (Annett Lousian)

es braucht diesen flüchtigen Schmerz
mein rast- und besitzloses Herz
will höllisch vermissen
statt halten zu müssen
es will sein Idol nicht verlier'n

steig' auf dein Denkmal zurück
schenk' mir kein' einzigen Blick
bleib hart
leiste kein' Schwur
sonst wärst du ja nur
der den ich hab'

zeig' keine Schwäche für mich
behalt' dein Verlangen für dich
sei still
denn, wenn's so wär'
dann wärst du nicht mehr
der den ich will...
der den ich will...

mal' mir kein Herz an die Wand
sonst wirst du zum Spatz in der Hand
sei weiter unfassbar
verwirr' mich, bleib unklar
genau dafür lieb' ich dich so

steig auf dein Denkmal zurück...
16.1.07 19:55


Dienen (Ich&Ich)

Du sagts, du beugst deine Knie vor niemand
du sagst, das dich niemand bestimmt
du sagst du bewegst deinen Arsch für niemand
und dass niemand dir was nimmt
du sagst, du verschenkst deine Zeit an niemand
und das du auf niemand schwörst
du sagst, deine Liebe bekommt niemand
dass du niemand gehörst

Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weicher ist und zarter ist als du
Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weiser ist und stärker noch als du

Ich weiss du bist der Sklave von niemand
und dass dich niemand regiert
du bist der Affe von niemand
weil niemand dich dressiert
du bist nur Dreck für niemand
weil deine Liebe niemand heisst
du musst dich trennen von niemand
weil niemand auf dich scheisst
dein armes krankes Herz wird in Liebe getränkt sein
Jede Herrlichkeit auf Erden wird auch dir geschenkt sein
Jemand liebt dich

Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weicher ist und zarter ist als du
Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weiser ist und stärker noch als du

Dein armes krankes Herz wird in Liebe getränkt sein
Jede Herrlichkeit auf Erden wird auch dir geschenkt sein
Sieh die Wunder und die Zeichen sind schon geschehn
Jemand liebt dich und wird an deiner Seite gehn

Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weicher ist und zarter ist als du
Auch du wirst irgendwann jemandem dienen
jemand der weiser ist und stärker noch als du
16.1.07 19:51


Titiyo - Come Along

Play with it while you have hands
Dust settles, cities turn to sand

Trespassing this is their land
Time flies, make a statement, take a stand

Come along now
Come along with me
Come along now
Come along and you´ll see
Along What it´s like to be free

Come along
Come along with me
Come along now
Come along and you´ll see what it´s like to be free

Come along now
Come along with me
And I´ll ease your pain
Come along
Come along with me
And let´s seize this day
Come along, come along with me
Oh, come along with me

Stay out stay clear but stay close
Friends, foes, God only knows
Liedertext Lets be the thorn on the rose
Time flies, make a statement, strike a pose

Come along now
Come along with me
Come along now
Come along and you´ll see
What it´s like to be free

Come along
Come along with me
Come Come along now
Come along and you´ll see what it´s like to be free

Come along now
Come along with me
And I´ll ease your pain
Come along
Come along with me
And let´s seize this day
Oh, Come along with me

Time flies, make a statement, take a stand x 3
Time flies, take your chance

Come along…
13.1.07 23:15


Miss Murder (AFI)

Hey Miss Murder can I?
Hey Miss Murder can I?
Make beauty stay if I,
take my life?

whoa-oh-ohh

With just a look they shook
And heavens bowed before him.
Simply a look can break your heart.
The stars that pierce the sky;
He left them all behind.
We’re left to wonder why
He left us all behind.

Hey Miss Murder can I?
Hey Miss Murder can I?
Make beauty stay if I,
take my life?
whoa-oh-ohh
(ohh)

Dreams of his crash won’t pass
Or how they all adored him.
Beauty will last when spiraled down.
The stars that mystify
He left them all behind.
And how his children cry
He left us all behind.

Hey Miss Murder can I?
Hey Miss Murder can I?
Make beauty stay if I,
take my life?
whoa-oh-ohh

What's the hook, the twist
within this furthest mystery?
I would gladly bet my life upon it.
That the ghost you love, your ray of light
Will fizzle out without hope.
We're the empty set just floating through, wrapped in skin,
Ever searching for what we were promised.
Reaching for the golden ring we never let go,
Who would ever let us put our filthy hands upon it.

Hey Miss Murder can I?
Hey Miss Murder can I?
Make beauty stay if I,
take my life?
whoa-oh-ohh

Hey Miss Murder can I?
Hey Miss Murder can I?
Make beauty stay if I,
take my life?
whoa-oh-ohh
3.8.06 22:28


Du schreibst Geschichte (Madsen)

Weil die Welt sich so schnell dreht,
Weil die Zeit so schnell vergeht,
kommst du nicht hinterher.

Weil die Hektik sich nicht legt,
du in der Masse untergehst
bist du ein Tropfen im Meer

Doch du lebst länger als ein Leben lang,
du bist das, womit alles begann,
denn du schreibst Geschichte
mit jedem Schritt
mit jedem Wort,
setzt du sie fort.
Du schreibst Geschichte,
an jedem Tag
denn jetzt und hier,
bist du ein Teil von ihr.

Weil ein Monster vor dir steht,
und dir bedrohlich in die Augen sieht
bist du lieber still.
Weil jeder dir erzählt,
wer du bist und was dir fehlt,
vergisst du, was du sagen willst.

Doch du lebst länger als ein Leben lang,
du bist das, womit alles begann.
Du schreibst Geschichte,
mit jedem Schritt
mit jedem Wort
setzt du sie fort.
Du schreibst Geschichte,
an jedem Tag,
denn jetzt und hier,
bist du ein Teil von ihr.

Weil du nur einmal lebst,
willst du das sich was bewegt,
bevor du gehst,
bevor du gehst.

Du lebst länger als ein Leben lang,
du bist das, womit alles begann,
denn du schreibst Geschichte.
Mit jedem Schritt,
mit jedem Wort,
setzt du sie fort.
Du schreibst Geschichte,
an jedem Tag,
denn jetzt und hier,
bist du ein Teil von ihr.
3.8.06 22:26


Kapitel 1 zu Prolog#1

Vorwort: Den Prolog habe ich schon einige Post vorher geschrieben, allerdings ist mein jetziger Prolog etwas anders und nat?rlich auch einwenig l?nger...

Hier ist ein kleiner Schnuppertext f?r jene, die meine Geschichte mal lesen wollen (Titel hab ich immernoch nicht *seufz*)

+++++

Ich lebte in einer Stadt weit weg von unserer heutigen Zivisition und heutiger Zeit. Ich kann mich nicht genau an das Datum erinnern, denn du musst verstehen, wir hatten nicht den selben Kalender und Zeitz?hlung wie ihr heute. Nun war es aber Sommer und die Sonne fing gerade damit an unter zu gehen. Rosene, blaue und violette Farben t?ngten den Himmel in ein himmlisches Meer, gerade so als w?rde Tohil wieder mal Funken spr?hen. Ich verehrte Tohil. Er war einer meiner Lieblingsg?tter. Tohil. Tohil, Gott des Feuers. Was f?r eine Ironie. Gedankenversunken blickte ich nochmals zur brennenden Scheibe. Ein zufriedenes L?cheln legte sich auf meine Gesichtsz?ge. Ich drehte mich und blickte zum Tempel von Itzamna an. Er war wiedermal pr?chtig anzusehen. Und ich dachte mir: Wie pr?chtig musste es f?r einen so m?chtigen Gott sein solche Gebilde zu sehen, die fast bis zum Himmelszelt reichten, es aber nie, nie ber?hrten? Welche Wunder mussten das f?r ihn sein, der so allm?chtig war wie kein anderer Gott neben ihm? Und doch war da Tohil. Tohil und Ix Chel und die anderen G?tter, die es gab. Oh, es waren so viele G?tter. Ein Wunder, dass uns bisher nichts passiert ist. Bisher waren die G?tter friedlich.
Wieder blickte ich zum Tempel, mein Blick nahe traumverloren.
11.11.05 17:55


Prolog #1

Du dachtest, du kennst mich, was? Du dachtest, ich w?rdest mich kennen, weil du IHRE B?cher gelesen hast. Du fandest sie spannend, und wer fand das nicht so?

Doch ich sage, du kennst mich nicht! Nicht im Mindesten.

Es gibt noch viel, was ich erz?hlen k?nnte. ?ber mich und ?ber dich. ?ber meine Leidenschaft oder ?ber die Welt da drau?en, wo du dich sicher wiegtest.

Doch ich bin hier her gekommen um das zu ?ndern. Ich m?chte keinen Hass, nur einen Zuh?rer. Ich m?chte, dass du mir zuh?rt. Mir und meiner Geschichte. Bitte.

Ich war so lange allein. So lange, dass die Einsamkeit an mir frass und mich beinahe in den Wahnsinn getrieben h?tte.
Aber Schluss damit. Ich werde dir alles erz?hlen. Du sollst jede meiner Geheimnisse wissen. Absolut jede.

Ich werde mich bem?hen, dass du sie auch verstehst, aber es wird nicht immer tun k?nnen. Und wenn das geschieht, nimm es hin, wie es ist. Vielleicht wirst du mich nicht heute oder morgen verstehen, aber irgendwann.

Ich weiss, du willst jetzt schlafen, aber bitte leg dich noch nicht hin. H?r mir zu. Ja, h?r meiner fantastischen Geschichte zu. Und dann, erst dann, dann darfst du schlafen. So lange du willst.
Und ich werde auf dich wachen. Du musst wissen, dass du nichts von mir weisst. Noch nicht. Aber du bist nicht jener, den es soviel Schreckliches angetan habe. Du bist nur ein Kind, ich weiss, aber du wirst verstehen, was ich sage. Du wirst als Unbeteiligter dar?ber urteilen. Und nicht wie jene, die ich soviel Schmerz bereitet habe.

Ja, so ist es gut. Setz dich hin. Setz dich hin und h?r mir zu. Wir werden reden. Eine lange Zeit lang. Und dann..dann wirst du schlafen und ich werde auf dich wachen. Aber vorher muss ich dir meine Geschichte erz?hlen. H?r mir zu, staune, weine und w?te, aber h?r mir zu.
11.11.05 17:53


Ravenheart

Songtitel: Ravenheart
Interpret: Xandria
Album: Ravenheart


Come to me, Ravenheart
Messenger of evil
Come to me. What's the news?
Here I'm still left lonely

You shadow of forgotten dreams
You come to take again
My hope on your black wings

Of love & hate the singers tell
But I feel more, more of both,
More than heaven & hell.
I take a bow to destiny.
Now I have really learnt my part
Once loving him, now hating love
I've made mistakes, my Ravenheart

Will I get back who I adore?
Thus spoke the raven: nevermore.
11.11.05 17:18


Alone in the world

Songtitel: Alone in this world
Interpret: Faith Evans
Album: Faithfully


It's over now
I can't compete
I don't know how I'm still standing on my feet
So turned around
And incomplete
I'm not that happy woman that I used to be

1 - Oh, please tell me
What did you mean
When you said that you were mine
You knew that was a lie
But in your heart
You know the truth
And I'm trying to forget
All the things you put me through
Oh, baby

2 - I never thought you'd turn your back
And walk away from love like that
While I was holding on to you
All you did was let me go

I never thought I would regret
The way I felt when we first met
And now I'm standing here
Alone in this world, alone

It's over now, we can't go on
In my eyes I thought that you could do no wrong
It's no surprise we're both alone
Because of you my heart's singing a sad song

Repeat 1
Repeat 2

I can't believe our love is over now
Where did love go
And why did I believe
That we would be together forever
Now it's all unclear with me

Repeat 2

Repeat 2 and 1 simultaneously
Repeat 2
11.11.05 17:17


Gratis bloggen bei
myblog.de